Fon:
Mail:
Fax:

(030) 53 09 82 86
info@torsten-schaller.de
(030) 53 09 82 87

Sie erreichen uns:
Mo-Fr  8:00 - 18:00 Uhr
Sa     10:00 - 14:00 Uhr

Anschrift Berlin
Hönower Straße 7-9
12623 Berlin



Barrierefreiheit
barrierefreier Zugang

| Reschtsberatung im Steuerstrafrecht |

Sie brauchen einen rechtlichen Rat und/oder rechtlichen Beistand? Wir helfen Ihnen gern ob als Privatperson oder Unternehmen.

Dies gilt im Besonderen für Fragen

  • Selbstanzeige
    • Absolut diskrete Behandlung bei möglicher Steuerhinterziehung
    • Umfassende Beratung zu Ihren Aufklärungspflichten gegen Behörden
    • Prüfen, ob überhaupt eine Notwendigkeit oder Möglichkeit für eine Selbstanzeige besteht bzw. diese von Nutzen ist oder er schadet, insbesondere prüfen der einzelfallabhängigen Verjährung
    • Erstellen wirksamer strafbefreiender Selbstanzeigen und Begleitung bei allen weiteren
    • notwendigen Schritten, insbesondere notwendig werdende Korrespondenz mit ausländischen Banken und sonstigen Instituten, fristwahrender Steuernachzahlung
    • Vermeiden typischer Fehler bei Selbstanzeigen, um eine Strafbefreiung möglich zu machen
    • Reduzieren bzw. Begrenzen von Steuernachzahlungen und Hinterziehungszinsen
    • Verteidigung bei bereits vor unserer Tätigkeit abgegeben nicht strafbefreiend wirkenden Selbstanzeigen, insbesondere Reduzierung der Geld- oder Freiheitsstrafe
    • Verteidigung nach bereits entdeckter möglicher Steuerstraftat bzw. aufgenommenen Ermittlungsverfahren durch die Behörden
    • Strategien zur Vorgehensweise bei Feststellung der Erben von Schwarzgeld im Nachlassvermögen, insbesondere bei ausländischen Vermögen
  • Steuerstrafrecht
    • Präventive Beratung zur Vermeidung einer Strafbarkeit in Hinblick der ständigen Verschärfung der strafrechtlichen Sanktionsmöglichkeiten
    • Prüfen und Begleiten bei Vorwurf einer (versuchten) Steuerstraftat nach der Abgabenordnung im behördlichen Ermittlungsverfahren (bei Vorladung durch Polizei und Staatsanwaltschaft), im Strafbefehlsverfahren und gerichtlichen Verfahren in der Hauptverhandlung, insbesondere bei Vorwurf der Steuerhinterziehung und dafür angedrohte Freiheitsstrafe und/oder Bußgelder, bei Vorwurf der Steuerverkürzung
    • Verteidigung gegenüber dem Finanzamt für Fahndung und Strafsachen sowie der Staatsanwaltschaft
    • Beantragen einer ggf. möglichen Pflichtverteidigung
    • Optimale Vorbereitung und Begleiten bei Maßnahmen der Steuerfahndung, des Finanzamtes und Hauptzollamtes bei Betriebsprüfung , Kontrollmitteilung aus Bankkonten, Hausdurchsuchungen, vorhandenen Steuersünder-CDs, Bargeldfund hinter der Grenze
    • Anwesenheit und Sicherung Ihrer Rechte bei Durchsuchung Ihrer Firmenräume und Privaträume, Verhalten bei Beschlagnahme von Unterlagen jedweder Art
    • Beratung von Unternehmen im Bereich der Tax Compliance bzgl. der steuerstrafrechtlichen Aspekte

nach oben